Das Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Hammelburg



Das Feuerwehrhaus Am Sportzentrum 3 wurde 2000-2002 als Ersatz für zwei in die Jahre gekommene, zu klein gewordene Feuerwehrhäuser in der Innenstadt Hammelburgs erbaut. Der Standort am südlichen Ende von Hammelburg liegt direkt an der B 287. Das vermeidet ein komplizierteres Ausrücken zu überörtlichen Einsätzen, v.a. auf der Autobahn.


In der Fahrzeughalle selbst finden aktuell neun Fahrzeuge, vier Anhänger und ein Multifunktionstraktor Platz. Im technischen Bereich um die Fahrzeughalle gibt es eine Atemschutzwerkstatt, eine Werkstatt, mehrere Lagerräume, ein Schlauchlager, Schlauchwaschanlage und einen Aufenthaltsraum, unser "Florianstüble". Auf der Empore der Fahrzeughalle haben wir uns Anfang 2013 einen Fitnessraum eingerichtet. Im sozialen Bereich befinden sich die Einsatzzentrale, ein Lehrsaal, Kommandantenbüro, Besprechungsraum, Küche, sowie sanitäre Anlagen.
 

Fahrzeughalle

  • 8 Stellplätze

  • Absauganlage für Abgase

  • Montagegrube

  • Waschhalle

  • Spinde für die persönliche Schutzausstattung

  • Stiefelwaschanlage


 

Sonderräume

  • Schlauchwaschanlage & Schlauchturm

  • Atemschutzwerkstatt

  • Einsatzzentrale

  • Fitnessraum

  • Lehrsaal